FANDOM


Der Endlos-Express (暴走特急, Bousou Tokkyuu) ist eine populäre Lokomotive, welche wegen dem Dämonenwerkzeug "Ewige Triebfeder" seid hundert Jahren ununterbrochen ohne Fahrer mit einer beachtlichen Geschwindigkeit fuhr. Deswegen besitzt der Zug den Namen "Endlos-Express". Der Zug fährt in der Wüste Sahara und erreicht die einzige Haltestation immer pünktlich.

Der Endlos-Express ist wie gesagt eine Lokomotive, welche schwarz gefärbt ist. Der Endlos-Express wurde während Kids Kampf gegen den Fisher King stark beschädigt und ein Wagon wurde durch den Fisher King von den Anderen getrennt.

Wegen der Antriebsfeder erreicht der Zug beinahe unerreichbare Geschwindigkeiten für eine Lokomotive, zum Beispiel 500 Kilometer pro Stunde. Da die Shibusen die Antriebsfeder an sich nahm, fährt der Zug nicht mehr.

Navigation

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.