FANDOM


Exorzismulswellenmarsch (退魔の波長・全開, Taima no Hachō: Zenkai) ist eine Attacke von Fjodir und Zar Pushka. Zar verwandelt sich hierbei in seine Waffenform, eine Kanonenkugel und aktiviert seine Exorzismuswellen. Zar befestigt sich dann an Fjodors Bein und schießt diesen dann durch die Exorzismuswellen auf das Ziel. Durch die Exorzismuswellen besitzt Fjodur nun die Fähigkeit, Wahnsinn zu zerstören, wie das schwarze Blut. Jedoch muss Fjodor dafür erstmal in Kontakt mit dem Gegner kommen, wodurch er während der Ausführung der Attacke verletzt werden könnte.

Navigation

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.