FANDOM


Das Sägebein (锯脚, Nokoashi) ist einer häufigst auftretenden Fähigkeiten von Giriko, welche bewirkt, dass eine Sägebeinkette sich am Fuß zeigt, die er je nach Angriff beliebig in seiner Geschwindigkeit variieren kann (bei einer höheren Geschwindigkeit leuchtet meistens die Kette auf), um dann durch einen Kick schwere Schäden am Gegner zu hinterlassen.

Stufen

Erste Stufe (1速, Ichisoku)

Die erste Stufe wird lediglich dazu verwendet kleinere Schäden hinzuzufügen oder anderen Angriffen zu blocken, jedoch schafft es diese Stufe schon, das schwarze Blut in Chrona bei einer Schürfwunde zu verhärten und somit das Blut zu beschädigen. Desweiteren benutzt Giriko diese Fähigkeit in der Stufe, um sich fortzubewegen, ohne laufen zu müssen.

Zweite Stufe (2速, Nisoku)

Durch die Erhöhung und Geschwindigkeit der zweiten Stufe kann Giriko es schaffen, das schwarze Blut komplett zu verhärten und Chrona selbst zu verletzen.

Dritte Stufe (3速, Sansoku)

Die dritte Stufe wird selten von ihm benutzt und durch sie schafft er es auch, dass durch er durch eine Lawine standhaft auf dem Boden bleibt, ohne weggefegt zu werden. Dabei hilft ihm das Sägebein sich durch die Lawine „hindurchzusägen“, um an keinerlei Schäden zu erleiden.

Navigation

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.