FANDOM


Die Wahnsinnsattacke (発狂, Hakkyou) ist eine Technik, bei der der Anwender den Wahnsinn benutzt, um seine Kraft zu stärken. Durch den Wahnsinn können die Anwender sowohl ihre physischen als auch ihre schon vorhandenen Fähigkeiten verstärken. Durch den Wahnsinn ändert sich auch ihre Gestalt. Jeder Nutzer der Technik besitzt seine eigene Art des Wahnsinns und obwohl sie den Wahnsinn für ihre Zwecke benutzen und im Grunde genommen wahnsinnig werden, sind sie noch bei ihren Sinnen.

Jedoch hat diese Technik auch ihre Risiken, der Nutzer kann durch eine Emotion, die er sich wünscht, konsumiert werden und können in den Wahnsinn fallen. In diesem Stadium können sie Taten begehen, die sie eigentlich nie begehen würden. Durch bestimmte Vorkehrungen kann man dieses Risiko umgehen, durch eine Kettenresonanz mit einer Person, die Exorzismuswellen besitzt kann man es zum Beispiel erreichen.

Navigation

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.